Zurück zur Übersicht

Wie oft sollten Unternehmen ihre KPIs messen?

Veröffentlichungsdatum: 5 August 2021

Entscheidungsträger erhalten regelmäßig Berichte über die Unternehmensleistung. Aber wenn sie diese Informationen nicht an etwas anderem messen, können sie nicht feststellen, ob das Unternehmen ein bestimmtes Ziel erreicht hat oder nicht.

Die Quantifizierung der aktuellen Leistung eines Unternehmens anhand von Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs) bietet einen Rahmen, anhand dessen die Fortschritte eines Unternehmens bewertet werden können. Für viele Unternehmen ist es schwierig, ihre Leistungen zu verfolgen, weil sie keine geeigneten KPIs haben oder nicht wissen, wie man sie richtig verfolgt.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die KPIs eines Unternehmens messen und wie oft Sie dies tun sollten.

photo of people doing handshakes
Photo by fauxels on Pexels.com

Wie misst man KPIs?

Bevor ein Unternehmen seine KPIs messen kann, muss es entscheiden, welche Messgrößen es verfolgen will. Dies hängt stark von den Zielen und Teams des Unternehmens ab.

Sobald die Messgrößen festgelegt sind, sollte sich das Unternehmen auf die Auswahl der richtigen Ziele konzentrieren. Diese beruhen in der Regel auf mehreren Faktoren, z. B. auf früheren Leistungen und Branchenstandards.

Um die KPIs richtig zu messen, muss ein Unternehmen die Fragen nach dem Wer, Wann und Warum beantworten.

Wer

Wer ist für einen bestimmten KPI zuständig? Beauftragen Sie eine Person in Ihrem Team mit der Verwaltung der KPIs, damit sie bei Leistungsproblemen als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Diese Person sollte auch für die Verfolgung der Fortschritte zuständig sein.

Wann

Wenn es um das „Wann“ geht, muss der Zeitplan für die Erreichung dieser Ziele festgelegt werden. In vielen Unternehmen werden diese auf monatlicher oder vierteljährlicher Basis festgelegt. Je nach Team kann der Zeitplan jedoch auch kürzer oder länger sein.

Warum

Schließlich ist da noch das Warum. Bei der Berechnung Ihrer KPIs ist dies ein wesentlicher Punkt, den Sie nicht vergessen dürfen. Ein klares Verständnis der Unternehmensziele kann dazu beitragen, Ihr Team zu motivieren und sicherzustellen, dass alle an einem Strang ziehen.

Wie oft sollten die KPIs gemessen werden?

Wie im vorangegangenen Abschnitt kurz erwähnt, hängt die Häufigkeit der Messung von KPIs von dem Zeitrahmen ab, der für die Erreichung eines bestimmten Ziels vorgesehen ist.

Ein KPI kann wöchentlich, monatlich, vierteljährlich oder jährlich gemessen werden.

Setzt sich ein Unternehmen ein monatliches Ziel (z. B. ein monatliches Umsatzziel), ist es empfehlenswert, einen KPI wöchentlich zu überwachen. Eine zu häufige Messung von KPIs kann jedoch zu einer unangemessenen Zuweisung von Ressourcen führen.

Darüber hinaus hängt die Häufigkeit, mit der KPIs gemessen werden, von den Merkmalen der einzelnen KPIs ab. Diese Merkmale können damit zusammenhängen, wie oft die mit dem KPI verbundenen Informationen geändert oder gesammelt werden.

So könnten Kunden beispielsweise jedes Mal, wenn sie einen Kauf tätigen, ihren Zufriedenheitsgrad auf einer Website eingeben. Andererseits kann die Dashboard-Software die Ergebnisse wöchentlich erfassen, was sich direkt darauf auswirkt, wie oft ein KPI gemessen werden kann.

In welchem Zeitrahmen wollen Sie ein bestimmtes Ziel erreichen? Das sollte (annähernd) die Häufigkeit sein, mit der Sie Ihre mit diesen Zielen verbundenen KPIs messen.

Bleiben Sie nicht bei der Messung von KPIs stehen

Ein KPI ist eine Kennzahl, mit der sich der Fortschritt des Unternehmens bei der Erreichung eines bestimmten Ziels messen und verfolgen lässt. Aber die bloße „Messung“ eines KPI reicht nicht aus, um den Unternehmenserfolg sicherzustellen. Viel wichtiger ist es, die Daten zu analysieren und auf der Grundlage dieser Analyse Maßnahmen zu ergreifen.

Sind Sie nicht sicher, ob Sie Ihre KPIs richtig messen? Keine Sorge, wir kümmern uns um Sie! Bei HICO-Group bieten wir einen ganzheitlichen Ansatz für Business Intelligence – von der Identifizierung und Planung von KPIs bis hin zum Aufbau zukunftssicherer Datenlösungen, die Ihren Geschäfts- und Marktanforderungen entsprechen. Wir sind Meister im Umgang mit KPIs.

Wenn Ihnen die Inhalte dieses Artikels gefallen haben, sollten Sie ihn mit anderen teilen. Hier können Sie der HICO-Group in den sozialen Medien folgen, um die neuesten Updates zu erhalten.

HABEN SIE FRAGEN?

Wir beantworten sie gerne.

+49 (0) 7731-9398050
Download trigger
Cookie-Einstellungen